MYOYIN

Yin Yoga + Myofascialrelease

MyoYin verbindet Myofaszialrelease Techniken mit Yin Yoga Haltungen.

Myofaszial bezieht sich auf den Begriff Myofaszie (Muskelfaszie), die untrennbare Einheit aus Muskel und der umgebenden Faszienhülle.

Faszien (unser Bindegewebe) verbinden Muskeln zu funktionellen Einheiten. Jeder Muskel befindet sich ebenfalls in einer eigenen Faszienhülle, sodass sie gut aneinander gleiten können. Innerhalb des Muskels ist wiederum jedes Muskelfaserbündel von einer Faszie umhüllt. Auch jede einzelne Muskelfaser ist umhüllt von Faszien.

Damit Faszien elastisch, gleitfähig und gleichzeitig stabil bleiben, sind sie auf ausreichend Bewegung angewiesen. Bewegungsmangel genauso wie ein Übermaß an Bewegung lassen Faszien verkleben. Durch Verklebungen verliert die Muskel/Faszien Einheit nicht nur ihre Zugkraft, auch ihre Flexibilität und Gleitfähigkeit ist eingeschränkt, was sich wiederum auf unser Wohlbefinden auswirkt. Unter Umständen werden Nerven gequetscht, die durch diesen Gewebebereich führen, was zu empfindlichen Schmerzen führen kann (Triggerpunkte).

Mit speziellen Faszienbällen lösen wir Verklebungen und fördern die Hydration von faszialem Bindegewebe.

MyoYin YOGA

ANMELDUNG & INFOS

Patricia Ankele
Yogalehrerin (BDY/EYU)
Tel.: 0173 / 70 47 97 3
Mail: info@lebedeinyoga.de

Dezember 2019

07Dez10:0018:00MyoYin-WorkshopVon Kopf bis Fuß – Faszien Selbstmassage & Yin Yoga10:00 - 18:00 Element Yoga, Pfuelstraße 5, 10997 BerlinKategorie:MyoYin Events,Workshops,Yin Yoga Events

 

X